Freitag, 21. März 2014

Bimba - Zukunftspläne,Gut Ding braucht Weile

Meine langfristigen Pläne

Bestandsaufnahme:

Newport bleibt Adelsstadt mit 110 Adelshäusern.
Die noch vorhandenen 90 Kaufleute Häuser müssen auch noch weichen.
Resis: 3 Stein, 2 Eisenerz, 1 Kohle, 2 Sole, 1 Pelz
Produktion: Fisch, Milch, Wollkleidung, Pelzkleidung

Grenzmoor bleibt meine 2. Adelsstadt mit 130 Adelshäusern.
Resis: 4 Stein, 3 Eisenerz, 3 Sole, 3 Quarz, 2 Golderz
Produktion: Fisch, Milch, Wollkleidung, Papier

Moorbach wird meine 3. Stadt, die ich langsam komplett neu aufbaue.
Hier sind ganz bewusst vor dem Update keine Rechte gemacht worden.
Resis: 1 Eisenerz, 2 Kohle, 6 Quarz, 3 Kupfer, 2 Golderz, 4 Pelz

Lilienfels ist Produktionsinsel für:
Leinenkleidung, Wämser, Pelzkleidung und Leuchter
Resis: 2 Eisenerz, 3 Kohle, 2 Sole, 2 Quarz, 5 Kupfererz, 4 Pelz

Rabenhof ist Produktionsinsel für:
Most, Pelzkleidung und Fleisch
Resis: 1 Eisenerz, 2 Kohle, 5 Sole, 4 Quarz, 3 Golderz, 3 Pelz

Niederpappel Kräuter ist Produktionsinsel für:
Bier, Bücher, Brillen und Roben
Hier ist dann noch reichlich Platz für Rinder- und Schweinefarmen,
falls es auf den anderen Inseln eng wird.
Resis: 2 Eisenerz, 4 Kohle, 2 Sole, 3 Quarz, 3 Kupfererz, 4 Golderz

Niederpappel Wein/Wachs ist Produktionsinsel für:
Bienenwachs und Wein
Resis: 3 Stein, 3 Eisenerz, 3 Kohle, 3 Quarz, 2 Kupfererz, 2 Pelz

Goldfurt ist Produktionsinsel für:
Brot und Weizen für die Bierproduktion, Papier
Goldfurt hat aber auch 130 schlummernde Adelsrechte,
deswegen ist es nicht ausgeschlossen,
hier noch Änderungen vorzunehmen.
Resis: 4 Stein, 3 Eisenerz, 3 Sole, 3 Quarz, 2 Golderz

Freier Inselplatz:
Hier halte ich mir die Möglichkeit offen,
eine weitere riesige Weizeninsel zu kolonisieren.
Dann würde diese die Produktion von Goldfurt übernehmen
und dort wäre Platz für eine weitere Adelsstadt mit 130 Häusern.
Resis geplant: 1 Eisenerz, 2 Kohle, 6 Quarz, 3 Kupfer, 2 Golderz, 4 Pelz

Alle Inseln produzieren verschiedene Baumaterialien je nach Ressourcen.

--------------------


--------------------

Ich habe ganz bewusst noch keine neuen Gebäude (Brunnen/Barbier)
zur Erhöhung der Bevölkerung auf Newport und Grenzmoor gebaut.

Das gehe ich erst dann langsam an, wenn die Versorgung
der beiden Adelsinseln mit Adelswaren wieder rund läuft.
Die Monumente zur Erhöhung der Bevölkerung haben viel Zeit.
Zunächst sammel ich erstmal Teile und Wissenspunkte, die ich dann später
für den Bau von Monumenten benötige.

Meine Devise:
Eile mit Weile, Rom wurde ja auch nicht an einem Tag erbaut.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich bitte darum, bei Kommentaren die Nettiquette zu bewahren.
Werbung ist nicht erwünscht und wird gelöscht.
Alle Kommentare müssen nach Prüfung von mir freigeschaltet werden.

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.